Dienstleistungen

Wir nehmen Anfragen zu Dienstleistungen entgegen und finden dann unter unseren aktiven Seniorinnen und Senioren jemand, die/der einen solchen Auftrag annehmen und erledigen könnte.

Das macht unser Team der Vermittlung, das zu SfS-Bürozeiten (Dienstags 9–11 Uhr und Donnerstags 14–16 Uhr) direkt telefonisch erreichbar ist. Die übrige Zeit nimmt der Telefonanrufbeantworter Anfragen entgegen. Natürlich sind wir auch per E-Mail erreichbar.

Im Folgenden stehen einige Kategorien von Dienstleistungen und die entsprechenden Entschädigungstarife.

Fahrdienste  
Innerorts pauschal 10.–
Ausserorts 10.– plus –.70/km
Wartezeit über eine Stunde   5.– pro halbe Stunde
   
Betreuung 15.– pro Stunde
Einkaufen, Spazieren, Botengänge, Besuche, Haustiere, Pflanzen, Wohnungsbetreuung bei Abwesenheit  
   
Arbeiten im Haus 15.– pro Stunde
Bügeln, Staubsaugen, etc. einfache Reparaturarbeiten  
   
Arbeiten ausser Haus 20.– pro Stunde
Leichtere Garten- und Umgebungsarbeiten  
   
Administrative Unterstützung 15.– pro Stunde

Schreib-/Archivarbeiten
Beratung zu Behördenkontakten

 
   
Steuererklärung ab 30.–  je nach Aufwand
Vorbereiten und Ausfüllen einfacher Steuererklärungen, auch am Domizil  
   
(Die erwähnten Tarife verstehen sich als Richtwerte.)  

Zahlungsart

Auftraggebende bezahlen die Auftragnehmenden direkt, unmittelbar nach dem Einsatz. Massgebend ist die Arbeitszeit an Ort. Angebrochene Stunden werden voll entschädigt.

Versicherung

Bei Aufträgen, die über die SfS-Vermittlungsstelle laufen, sind die Auftragnehmenden gegen Unfall und Haftpflicht versichert. Die Prämien werden von SfS getragen. Im Schadenfall ist die SfS-Vermittlungsstelle sofort zu benachrichtigen.